News

Fachtagung "Rostock Wind 2020" und Untersuchung von WEA-Bauvorhaben in Mecklenburg-Vorpommern

August 2020 | Umwelt

Am 07. August 2020 fand die diesjährige Fachtagung "Rostock Wind" in Warnemünde statt, die als Branchentreff für Planung, Finanzierung und Technik von Windenergieanlagen (WEA) gilt und vom WEA-Hersteller eno energy GmbH veranstaltet wird. In diesem Rahmen referierte unser Geschäftsführer Prof. Fricke zum Thema "Flugsicherungsbelange und Ausbau der Windenergie in Zeiten des Klimawandels". Die Präsentationsfolien zum Vortrag stehen hier zum Download bereit.

In passendem Kontext begleitet GfL aktuell im Auftrag von zwei WEA-Planungsgesellschaften das Genehmigungsverfahren für WEA in einem Windpark im Bereich eines Sonderlandeplatzes (SLP) in Mecklenburg-Vorpommern. Im Detail erfolgt zunächst eine allgemeine Analyse von Hindernissituation sowie flugbetrieblicher/flugleistungsspezifischer Aspekte. Hierauf aufbauend wird die luftfahrttechnische Vereinbarkeit des geplanten Bauvorhabens mit den Belangen eines sicheren Flugbetriebs gewürdigt, um das Erfordernis zur Durchführung einer detaillierten Sicherheitsbewertung prüfen zu können.

Prof. Fricke beim Vortrag auf der "Rostock Wind" 2020
Prof. Fricke beim Vortrag auf der "Rostock Wind" 2020